Impulse

du bist da

du, gott, bist da
uns zu geleiten
durch die dunkelheit
uns in der verzweiflung zu stärken
unsere leere zu füllen

du, gott, bist da
legst in unsere ohnmacht
die größe deiner kraft
legst in unsere trauer
den mut zu einem neuen anfang
legst in unseren tod
die weite deines lebens

du, gott, bist da
segnest unser sorgen und fragen
unser lachen und weinen
unseren anfang und unser ende
damit wir mit deinem segen
(wieder) zum leben finden

so segne uns, gott
und lass uns ein segen sein

Text : Annette Schulze (Klinikseelsorge BG Unfallklinik Ludwigshafen)
Bild: 541602_original_R_by_Karl
Dichtler_pixelio.de