Impulse

Osterlichtsegen

Möge das Licht der
Auferstehungssonne
unsrem Dunkel
heimleuchten

Mögen die Risse und Brüche
unseres Lebens
es einlassen
durchscheinen lassen
in ihm
verwandelt werden

Mögen uns die Augen
des Herzens aufgehen
für seine Gegenwart
in uns
durch uns
unter uns

und unsere Arme
sich weit
öffnen
zu empfangen
und weiterzugeben

Text ( veröffentlicht als Karte im Verlag am Eschbach) und Bild: Katja Süß, Lehrerin an einem Koblenzer Gymnasium und Mitglied der Dominikusgruppe Speyer, einer dem Institut St. Dominikus angegliederten dominikanischen Laiengemeinschaft.